weltweites Unikum – der spurgeführte TVR Oberleitungsbus Nancy Tramway

Seit 1982 hat der öffentliche Personennahverkehr im französischen Nancy ein Oberleitungsbus – System, seit 2001 mit der Besonderheit einer Spurführung im Innenstadt-Bereich, eine gummibereifte Straßenbahn. Die pannengeplagte Tramway sur pneumatiques wird allerdings bald ein weltweit einzigartiges System sein.

Sie galt 2000 als Welt-Neuheit, die ‚tramway sur pneus‘, die gummibereifte Straßenbahn (oder Spurbus), die am 8. Dezember 2000 weltweit erstmals in Nancy in Betrieb genommen wurde (von Bernadette Chirac).

Nancy Oberleitungsbus Tramway
Nancy Oberleitungsbus Tramway

Die 25 Fahrzeuge werden in Nancy innerstädtisch von einer Mittelschiene spurgeführt und elektrisch angetrieben. Außerhalb des Innenstadtbereichs kann der vom Nahverkehrsbetrieb STAN durchgeführte Betrieb auch ohne Spurführung und mit Diesel-Antrieb erfolgen. Insgesamt umfasst das System 28 Haltestellen auf 11,3 km Streckenlänge (1 Linie).

Die Einführung der ‚tramway zur pneus‘ war jedoch in Nancy mit massiven Problemen verbunden, es kam zu Entgleisungen sowie starker Beanspruchung des Fahrwegs und Bildung starker Spurrillen. Zudem erwies sich der Wechsel von nicht spurgeführten auf spurgeführte Passagen als problematischer als ursprünglich angenommen. Vom 11. März 2001 bis 29. März 2002 war das System aufgrund der technischen Probleme (bis hin zum Entziehen der Betriebsgenehmigung) ganz außer Betrieb.

Nancy Oberleitungsbus Tramway, Spurführung
Nancy Oberleitungsbus Tramway, Spurführung

Als hauptsächliche Schwierigkeit des Systems erwies sich aber bald, dass die erhofften Kosteneinsparungen von 40% gegenüber einem ‚echten‘ Straßenbahn-System nicht realisiert werden konnten. Für das System ist nahezu die gleiche Infrastruktur wie für eine Straßenbahn erforderlich, allerdings bei geringerem Transportvolumen und deutlich kürzerer Lebensdauer.

Tramway Nancy – die Zukunft des TVR-Systems

Ursprünglich war in Nancy vorgesehen, das Projekt des TVR-Systems auf mehrere Linien auszuweiten. Aufgrund der Probleme des Systems wurden die weiteren Linien jedoch nicht als Spurbus / Tramway sondern als Buslinien realisiert.

Eine Spurführung mit dem System TVR (transport sur voie réservée) wurde außer in Nancy nur im nordfranzösischen Caen (‚Twisto‘) realisiert. Insgesamt wurden für das System nur gut 50 Fahrzeuge produziert. Bombardier, Hersteller der Fahrzeuge, hat die Produktionslinie inzwischen eingestellt.

Caen hat sich daraufhin inzwischen entschlossen, das derzeitige TVR-System ab 2019 durch eine ‚klassische‘ Straßenbahn zu ersetzen.

Nancy hingegen entschied sich 2013, das TVR- Tramway -System für 15 Millionen Euro für eine Betriebszeit von weiteren zehn Jahren instand setzen zu lassen.

Da der Hersteller die Fahrzeuge nicht mehr anbietet, wird Nancy dann weltweit die einzige Stadt mit diesem System sein – allerdings auch keine Erweiterungen mehr vornehmen können.

.

Nancy hatte zuvor von 1874 bis 1958 eine ‚klassische‘ Straßenbahn, danach bis 2000 ein ‚klassisches‘ Oberleitungsbus- (Obus-) System.

Nancy, die Strassenbahn im Jahr 1901 (Postkarte)
Nancy, die Strassenbahn im Jahr 1901 (Postkarte)

.

zu neuen Nahverkehrssystemen in Frankreich siehe auch:

Metz – Busway-System (seit 2013)

Straßenbahn Bordeaux (seit 2003)

Straßenbahn Le Havre (seit 2012)

BatCUB – eine Fähre im Nahverkehr von Bordeaux (seit 2013)

.

3 Antworten auf „weltweites Unikum – der spurgeführte TVR Oberleitungsbus Nancy Tramway“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.