Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen (Berlin) Fotos Einweihung 2008

Zuletzt aktualisiert am 25. April 2017 von Ulrich Würdemann

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen wurde von Kulturstaatsminister Neumann und dem regierenden Bürgermeister von Berlin Wowereit am 27. Mai 2008 um 13:00 Uhr eingeweiht. Hier Fotos der Einweihung:

Bernd Neumann bei der Einweihung des Denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Klaus Wowereit bei der Einweihung des Denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
Klaus Wowereit bei der Einweihung des Denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

KlIngar Dragset bei der Einweihung des denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
KlIngar Dragset bei der Einweihung des denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Klauis Wowereit und Rosa von Praunheim bei der Einweihung des denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
Klauis Wowereit und Rosa von Praunheim bei der Einweihung des denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Wolfgang Thierse bei der Einweihung des denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen
Wolfgang Thierse bei der Einweihung des denkmals für dfie im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

.

siehe auch

Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen eingeweiht
Übersicht über die Denkmale für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

.

Text 25. April 2017 von ondamaris auf 2mecs