Kategorien
Kulturelles

Doctor Atomic – Theater Bremen 2023

Zuletzt aktualisiert am 18. Dezember 2023 von Ulrich Würdemann

Das Theater am Goetheplatz in Bremen zeigt 2023 die Oper Doctor Atomic (John Adams 2005). Im Mittelpunkt stehen die 48 Stunden vor dem ersten Atombomben- Test am 16. Juli 1945 in Los Alamos und die Ängste der beteiligten Wissenschaftler um J. Robert Oppenheimer.

Im Mittelpunkt stehen weniger politische Fragen als Emotionen und Gefühlswelten zentraler beteiligter Personen.

Die Bremer Inszenierung zeiogt männliche Hauptfiguren, die vom Kostümbild her eher im Stil einer graphic novel gezeichnet sind. Sie diskutieren das Wetter, oder das Riosiko mit der Explosion gleich die ganze Atmosphäre in Brand zu setzen – nüchtern, geschäftig, mit einer Banalität die grausen lässt.

Kritisch sieht diese Fokussierung auf das Emotiuonale hingegen Reininghaus im DLF und bemerkt entsprechend anläßlich der europäischen Erstaufführung

„Bravourös versorgte Adams die wechselnden Stimmungen bei den technisch-rational involvierten Männern der angewandten Atomforschung und den emotional aufgewühlten Frauen mit Stimmungsmusik. Doch bleiben die politisch entkernten Konfliktdarstellungen von Peter Sellars in ihrer Holzschnittartigkeit weit hinter dem zurück, was avanciertes Theater mit dem fürwahr zündenden Sujet anfangen könnte.“

Frieder Reininghaus „Doctor Atomic“, Deutschlandfunk 11. Juni 2007

Die Oper Doctor Atomic des us-amerikanischen Minimal Music Komponisten John Adams (geb. 15. Februar 1947 Worvester) mit Text von Regisseur Peter Sellars wurde am 1. Oktober 2005 am San Francisco Opera House uraufgeführt. Europäische Erstaufführung war 2007 in Amsterdam.

Die Bremer Inszenierung von Dr. Atomic unter Regie von Frank Hilbrich hatte Premiere am 16. September 2023.

Von Ulrich Würdemann

einer der beiden 2mecs.
Schwulenbewegt, Aids- und Therapie-Aktivist. Von 2005 bis 2012 Herausgeber www.ondamaris.de Ulli ist Frankreich-Liebhaber & Bordeaux- / Lacanau-Fan.
Mehr unter 2mecs -> Ulli -> Biographisches

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert