Woinic – das größte Wildschwein der Welt

Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2019 um 10:40

Das größte Wildschwein der Welt ist seit 2008 mitten in den Ardennen, direkt an der Autobahn, zu bestaunen. Sein Name ist Woinic:

das größte Wildschwein der Welt
das größte Wildschwein der Welt

Woinic – das größe Wildschwein der Welt

Der Bildhauer Éric Sleziak realisierte die Plastik 1983 bis 1993. Seit dem 7. August 2008 ziert das größte Wild-Schwein der Welt die Einfahrt zu einer Raststätte an der Autobahn A34 nördlich von Rethel (Nordöstliches Frankreich, Département Ardennes).

Das Tier ist das Emblem des französischen Departements Ardennen. Der Künstler taufte das grösste Wildschwein der Welt auf den Namen ‚Woinic‘, ein Kunst-Name gebildet aus den Vornamen seiner Eltern, Woidouche und Nicole.

Die in Bogny-sur-Meuse hergestellte 8,5 Meter hohe Plastik ist 14 Meter lang und hat ein Gesamtgewicht von 50 Tonnen.

Anlässlich der Aufstellung der Autobahn-Kunst wurde der am 1. Dezember 2009 neu eröffnete Rastplatz der A34 benannt in „Aire des Ardennes (Woinic)„.

Aus Anlass des zehnjährigen Jubiläums der Aufstellung von Woinic fand am 8. August 2018 eine Veranstaltung mit Markt regionaler Produkte statt.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.