Ernst Barlach Ratzeburg

Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2019 um 9:59

Am 24. Oktober 1938 stirbt der Bildhauer und Schriftsteller Ernst Barlach im Alter von 68 Jahren in einer Rostocker Klinik. Er wird in Ratzeburg beigesetzt.

Von 1877 bis 1884 lebte seine Familie in Ratzeburg, einer Kleinstadt im Süden von Schleswig – Holstein. Vater Dr. Georg Barlach betrieb im Haus in der Seestrasse neben der Stadtkirche St. Petri seine Arztpraxis.

Ernst Barlachs Grab (Fotos)

Die Grabstätte der Familie Barlach befindet sich auf dem sog. ‚Vorstadtfriedhof‘ in Ratzeburg. Dort wurde auch Ernst beigesetzt.

Ernst Barlach Grabstätte
Ernst Barlachs Grabstätte auf dem Friedhof von Ratzeburg
Ernst Barlach Grabstätte
Grabstätte von Ernst Barlach
Ratzeburg Ernst Barlach Grabstein
Ernst Barlach Grabstein

.

Ernst Barlach Altes Vaterhaus

In Barlachs „Altem Vaterhaus“ befindet sich seit 1956 das Barlach-Museum. Betrieben wird es in Ratzeburg von der Ernst-Barlach-Gesellschaft, die auch das Barlach-Museum in Wedel betreibt. Besitzer des Hauses ist die Stadt Ratzeburg.

Ratzeburg Barlach-Museum
Barlach-Museum in Ratzeburg

.

Ernst Barlach Plastik ‚Der Bettler‘ am Dom von Ratzeburg

Im Klosterhof des Ratzeburger Doms findet sich an der Nordwand seit 1978 die Barlach-Plastik „Der Bettler“ aus dem Jahr 1930. Es handelt sich um einen der acht 1978/79 auf Veranlassung der Nachlassverwaltung angefertigten Abgüsse des für die „Gemeinschaft der Heiligen“ am Katharinenkloster in Lübeck geschaffenen Werks. Der Abguss wurde dem Dom von der Familie Barlach geschenkt.

Barlach in ratzeburg: Ratzeburg Dom / Ernst Barlach 'Der Bettler' (Abguss)
Ratzeburger Dom: Ernst Barlach ‚Der Bettler‘ (Abguss)

(alle Fotos: August 2011)

 Ratzeburg Dom: Ernst Barlach 'Der Bettler' (Abguss, Foto April 2014)
Ratzeburg Dom: Ernst Barlach ‚Der Bettler‘ (Abguss, Foto April 2014)

.

Barlach in St. Petri Ratzeburg

Barlach Ratzeburg St. Petri Lehrender Christus (1931)
Ratzeburg St. Petri – Lehrender Christus (Barlach 1931; Leihgabe) [Foto 6. Mai 2017]

Barlach Ratzeburg St. Petri Lehrender Christus - Positionierung
Ratzeburg St. Petri Lehrender Christus – Positionierung [Foto 30. April 2014]
.

Ratzeburg – Sehenswert zu Ernst Barlach:

  • Ernst Barlach Museum, Barlachplatz 3, 23909 Ratzeburg
  • „Der Bettler“ (1930) – Bronzeguss einer Statue im Kloster-Innenhof des Ratzeburger Doms, gespendet 1979
  • „Lehrender Christus“ (1931) in der Kirche St. Petri in Ratzeburg
  • Grabstätte von Ernst Barlach
  • ‚Barlach-Blick‘

.

7 Antworten auf „Ernst Barlach Ratzeburg“

  1. Bereite mich gerade auf einen Besuch mit unserem Kirchenchor auf den Besuch der Paulus Basilika in Münster vor und sammle Informationen u.a. über die Statue von E. Barlach- Der Bettler-.

    Können Sie mir mitteilen, auf welchen Wegen und über welche Stationen dieses Kunstwerk von Ratzeburg über eine Pfarrei in Herne nach Münster gelangt ist?

    Im Voraus schon mal vielen Dank für weitere Infos, mit freundlichen Grüßen

    Hermann Teigelake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.