Kategorien
Frankreich

Die Dune du Pyla (dune du pilat)

Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2021 von Ulrich Würdemann

Sie ist die größte Wanderdüne Europas, die Dune du Pyla, auch Dune du Pilat – 60 Millionen Kubikmeter feiner Sand, am Süd-Ende des Bassin d’Arcachon.

Sie ist ein kleines Weltwunder …  geschätzte 60 Millionen Kubikmeter Sand … eine riesige Düne, 500 Meter breit, ca. 2,7 Kilometer lang, bis zu 110 Meter hoch, und ständig in Bewegung.

Seit 1978 ist ‘la dune’ Naturschutzgebiet und Naturdenkmal – und wandert weiterhin landeinwärts Richtung Seekiefern-Wald.

Der Dune du Pyla vorgelagert ist die Banc d’Arguin – eine Sandbank (inzwischen auch Naturschutzgebiet), mit umfangreichen vorgelagerten Austern-Bänken.

Dune du Pyla – Fotos

Aufstieg auf die Dune du Pyla Pilat
Aufstieg auf die Dune du Pyla / Pilat
Dune du Pyla Pilat - Ausblick gen Osten
Dune du Pilat – Ausblick gen Osten
Dune du Pilat - Ausblick auf die Banc d'Arguin
Dune du Pilat – Ausblick auf die Banc d’Arguin

Dune de Pilat oder Dune du Pyla ?

Aber wie heißt sie korrekt? Die Dune de Pyla oder Dune de Pilat ?

Bereits im frühen 18. Jahrhundert wird auf französischen Landkarten das ‘petit bassin du pilat’ erwähnt. Wie aber wurde dann aus Pilat das heutige Pyla?

Ein Immobilien-Entwickler ‘modernisierte’ den Namen. Daniel Meller (1863 Bordeaux – 1944 Nizza) schuf ab 1915 den heutigen Badeort Pyla-sur-mer. Hierbei veränderte er den alten gascognischen Namen Pilat (gasc. pilàt = Haufen) in Pyla. Am 2. April 1917 sprach erstmals ein Immobilien-Prospekt von ‘Pyla-sur-mer’ – und in der Folge wurde auch aus der Dune du Pilat oftmals die Dune du Pyla. Offiziell allerdings ist sie weiterhin – die Dune du Pilat.

Nach Meller sind noch heute u.a. ein Platz sowie ein Strand in Pyla-sur-mer benannt.

.

Nördlich und südlich der Dune du Pyla finden sich immer noch mehrere Bunker-Anlagen – um 1944 entstandene Überreste aus der Zeit der NS-Besatzung der Region (vgl. Lacanau Océan in der NS-Zeit). Die meisten sind inzwischen abgesackt, unter Sand verschwunden oder unter der Meeresoberfläche.

.

Nahe der Dune du Pyla befindet sich der schwule Strand plage de la lagune.

Von Ulrich Würdemann

einer der beiden 2mecs.
Schwulenbewegt, Aids- und Therapie-Aktivist. Von 2005 bis 2012 Herausgeber www.ondamaris.de Ulli ist Frankreich-Liebhaber & Bordeaux- / Lacanau-Fan.
Mehr unter 2mecs -> Ulli -> Biographisches

Eine Antwort auf „Die Dune du Pyla (dune du pilat)“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.