Die Dune du Pyla (dune du pilat)

Zuletzt aktualisiert am 22. Juni 2015 um 9:56

Sie ist die größte Wanderdüne Europas, die Dune du Pyla, auch Dune du Pilat – 60 Millionen Kubikmeter feiner Sand, am Süd-Ende des Bassin d’Arcachon.

Sie ist ein kleines Weltwunder …  geschätzte 60 Millionen Kubikmeter Sand … eine riesige Düne, 500 Meter breit, ca. 2,7 Kilometer lang, bis zu 110 Meter hoch, und ständig in Bewegung.

Seit 1978 ist ‚la dune‘ Naturschutzgebiet und Naturdenkmal – und wandert weiterhin landeinwärts Richtung Seekiefern-Wald.

Der Dune du Pyla vorgelagert ist die Banc d’Arguin – eine Sandbank (inzwischen auch Naturschutzgebiet), mit umfangreichen vorgelagerten Austern-Bänken.

 

Dune du Pyla – Fotos

Aufstieg auf die Dune du Pyla Pilat
Aufstieg auf die Dune du Pyla / Pilat
Dune du Pyla Pilat - Ausblick gen Osten
Dune du Pilat – Ausblick gen Osten
Dune du Pilat - Ausblick auf die Banc d'Arguin
Dune du Pilat – Ausblick auf die Banc d’Arguin

Dune de Pilat oder Dune du Pyla ?

Aber wie heißt sie korrekt? Die Dune de Pyla oder Dune de Pilat ?

Bereits im frühen 18. Jahrhundert wird auf französischen Landkarten das ‚petit bassin du pilat‘ erwähnt. Wie aber wurde dann aus Pilat das heutige Pyla?

Ein Immobilien-Entwickler ‚modernisierte‘ den Namen. Daniel Meller (1863 Bordeaux – 1944 Nizza) schuf ab 1915 den heutigen Badeort Pyla-sur-mer. Hierbei veränderte er den alten gascognischen Namen Pilat (gasc. pilàt = Haufen) in Pyla. Am 2. April 1917 sprach erstmals ein Immobilien-Prospekt von ‚Pyla-sur-mer‘ – und in der Folge wurde auch aus der Dune du Pilat oftmals die Dune du Pyla. Offiziell allerdings ist sie weiterhin – die Dune du Pilat.

Nach Meller sind noch heute u.a. ein Platz sowie ein Strand in Pyla-sur-mer benannt.

.

Nördlich und südlich der Dune du Pyla finden sich immer noch mehrere Bunker-Anlagen – um 1944 entstandene Überreste aus der Zeit der NS-Besatzung der Region (vgl. Lacanau Océan in der NS-Zeit). Die meisten sind inzwischen abgesackt, unter Sand verschwunden oder unter der Meeresoberfläche.

.

Nahe der Dune du Pyla befindet sich der schwule Strand plage de la lagune.

Eine Antwort auf „Die Dune du Pyla (dune du pilat)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.