Jüngling mit Möwe (Fritz Fleer 1955)

Zuletzt aktualisiert am 25. Dezember 2015 um 17:52

Jüngling mit Möwe – Skulptur von Fritz Fleer (1921 Berlin – 1997 Hamburg) am Alsterufer (Binnenalster zwischen Kennedy- und Lombardbrücke)

Jüngling mit Möwe (Fritz Fleer 1955) – Foto

Jüngling mit Möwe , Fritz Fleer 1955
Jüngling mit Möve , Fritz Fleer 1955

.

Juengling mit Möwe , Fritz Fleer 1955
Jüngling, mit Möwe , Fritz Fleer 1955

Jüngling mit Möwe
Bronze
Fritz Fleer, 1955

Der Bildhauer Fritz Fleer wurde am 21. November 1921 in Berlin geboren. Er starb am 6. Juni 1997 in Hamburg.

Die Plastik des Möwen-Jünglings schuf Fleer, Schüler von Edwin Scharff, 1955. Fleer war im Nachkriegs-Deutschland einer der gefragten Künstler für ‚Kunst am Bau‘ (in Hamburg besonders für die SAGA). Zudem arbeitete er viel für Kirchengemeidnen.
Von Fleer stammen auch die – weitaus bekannteren – ‚Speerträger‘ vor den ‚Grindel-Hochhäusern‘. Fleer war 1972 einer der Mitbegründer der Lichtwark-Gesellschaft.

.

zuletzt aktualisiert 25.12.2015

Eine Antwort auf „Jüngling mit Möwe (Fritz Fleer 1955)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.