Barbie schockiert – Ken schwul!

Zuletzt aktualisiert am 12. Juni 2019 um 16:17

Barbie ist schockiert. Kurz vor ihrem 50. Geburtstag musste sie erfahren, das Ken schwul ist … was wird nur an ihrem 60. ?

Barbie feiert Geburtstag. Am 9. März 2019 wurde die Ikone von Mädchen-Klischees 60 Jahre alt. Doch vorher musste Barbie noch mit einer anderen Nachricht klarkommen …

Ken war schwul ?

Denn jetzt.de, die ‘junge Webseite der Süddeutschen Zeitung’, vermittelte uns im Jahr 2009 Bedeutendes: Ken war schwul. Und Ken starb an Aids.

Ken? Welcher Ken?
Kennen Sie Barbie?
Nein, Barbie nicht, aber Ken …
… jawohl, Ken war schwul …
… sagt zumindest jetzt.de unter dem schönen Titel ‘Trivialwissen der Woche’:

Die Puppen Barbie und Ken wurden nach den Kindern von Ruth und Elliott Handler benannt, den Gründern von Barbie-Hersteller „Mattel“. Sohn Ken fühlte sich dadurch sein Leben lang gedemütigt. Offiziell war er zwar verheiratet und hatte drei Kinder, doch nachdem er 1994 an AIDS starb, wurde seine Homosexualität bekannt.

Ob die Barbie-Puppe das zu ihrem Geburtstag am 9. März hören möchte?

.

Die Geschichte von Ken

Ken ist 30,5 cm groß und aus Vinyl. Die Puppe Ken wurde am 11. März 1961 eingeführt und angeblich benannt nach nach Ruth und Elliots Sohn Kenneth.

Kenneth Handler wurde am 22. März 1944 geboren. Er starb am 11. Juni 1994. Offizielle Quellen nennen als Ursache einen Gehirn-Tumor.

Das 2009 veröffentlichte Buch ‚Toy Monster: The Big, Bad World of Mattel‚ von Jerry Oppenheimer jedoch bezeichnet Kenneth Handler als schwul. Er „grew up embarrassed and humiliated by having an anatomically incorrect boy doll named after him with no hint of genitalia„. Kenneth sei an den Folgen von Aids verstorben.

Ken schwul? und mit Cockring ?

Im Juli 1993 stieß eine Sonderausgabe, der Earring Magic Ken, auf besondere Begeisterung gerade auch bei Schwulen. Ein Ken, gepierced, gegeltes Haar, lila Plastik-Weste, und um den Hals ein Kettchen, daran etwas das aussah wie … ein Cockring aus Chrom.

@colonial_maureen blessed me with this gay Ken doll #barbie #ken #earringmagicken

Ein Beitrag geteilt von Chateau Cat (@chateau_cat) am

Ken mit Cockring? (wo er doch gar kein Genital hat …)

Trotz kommerziellen Erfolgs stellte Hersteller Mattel die Produktion dieser Version von Ken schon bald wieder ein und zog noch vorhandene Exemplare aus dem Handel zurück.

Mattels Kommunikations- und Marketing-Managerin Lisa McKendall kommentierte damals trocken, die neue Ken-Version beruhe auf einer Marketing-Befragung. Und Ken habe nichts, absolut gar nichts mit Homosexualität zu tun …

„We’re not in the business of putting cock rings into the hands of little girls.“

.

Ken schwul, Tim schwul …was kommt bloß als nächstes?

.

‘Hausarbeit mit Käse: so wird die Woche ab dem 12. Januar‘
jetzt.de / SZ online vom 11.01.2009

.

Ken schwul – mit diesem Thema setzten sich auch Künstler auseinander, so 2009 Christian Bauer oder 2012 Dina Goldstein.

Eine Antwort auf „Barbie schockiert – Ken schwul!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.