Rugby nackt

Zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2018 um 14:20

48 zu null – das ist mal ein Ergebnis.
Aber – auch vernichtende Niederlagen kann man(n) feiern …

Vor allem anscheinend die Österreicher, zumindest die österreichischen Rugby-Spieler.

Die Österreichische Rugby-Mannschaft verlor am 3. Mai in Litauen gegen die litauische Mannschaft mit 48:0 – und feierte dies in einer belebten Einkaufsstrasse der Landeshauptstadt Vilnius mit einem netten Strip.

Dieses Ereignis wurde glücklicherweise im Film festgehalten und einem Blogger sei dank veröffentlicht. Das ganze (im Gegensatz zur YouTube-Version unzensierte) Video hier leider nicht mehr online …

Die Bilder sind stellenweise ein wenig verwackelt und unscharf (ob dem Handy-Kameramann schwach wurde?) – dennoch: 2 Minuten 39 angenehme Unterhaltung.

PS. Die Polizei soll mittlerweile Ermittlungen aufgenommen haben und der österreichische Verband bat um Entschuldigung …

2 Antworten auf „Rugby nackt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.