Alkoholverbot im ÖPNV – Schilderwirrwarr

Zuletzt aktualisiert am 28. Juni 2019 um 9:22

Alkoholverbot im ÖPNV: Die Einführung des Verbots, Alkohol im Öffentlichen Nahverkehr einiger Städte zu konsumieren, muss die Gestalter der Hinweisschilder in arge Unsicherheiten gestürzt haben:

Alkoholverbot im ÖPNV – der Schilderwirrwarr

Alkoholverbot im ÖPNV - Alkoholfreie Zone Nahverkehr
Alkoholverbot im ÖPNV – Alkoholfreie Zone Nahverkehr

Im Hamburger Verkehrs-Verbund HVV (der vornehmer von einem ‚Alkoholkonsumverbot‘ spricht) begegnet einem einerseits eine schnöde Flasche, eher Apotheken-konform …

Alkohol-Verbot im HVV Hamburg
Alkoholverbot HVV

und schlicht mit „Alc“ tituliert.

Alkoholverbot HVV
Alkoholverbot HVV

Aber auch eine gleich viel ansprechender gestaltete, zudem in verbotenem Verzehr involvierte Flaschen-Variante, die die Prozente in verschiedenen Varianten mit bringt:

Alkohol-Verbot HVV
Alkohol-Verbot HVV

Besonders liebevoll der Hinweis im zweiten Schild oben, dass das Alk-Verbot auch für Dosen, Schraub- und Bügelflaschen gilt … wenn sie auf dem Tisch vor dem Fenster stehen …

Bliebe noch die Frage, wohin mit den (natürlich nicht im Öffentlichen Nahverkehr geleerten) Flaschen:

Flaschen nicht aus dem Fenster werfen (S-Bahn Berlin)
Flaschen nicht aus dem Fenster werfen (S-Bahn Berlin)

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.