Strand – Prioritäten

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2014 um 10:13

Es gibt Ecken am schwulen Strand [von Le Porge, aber nicht nur dort], egal ob in den Dünen, im Gestrüpp oder direkt am Wasser, an denen nicht wichtig ist, wie mann aussieht, wie mann vorne hinten oben unten bestückt ist, oder gar was mann denkt – sondern an denen besonders wichtig ist, ob die Badeshort nicht nur gut aussieht, gut sitzt, sondern vor allem auch, ob sie von dieser Saison ist – und selbstverständlich von einer der Marken, die ‚man‘ gerade trägt.

Eine Antwort auf „Strand – Prioritäten“

  1. … Erinnerungen, Strandträume, Sand auf der Haut ….
    Es wird Zeit, sich endlich mal wieder – bei solch einem Wetter – über einen leichten Sonnenbrand oder den Sand (schon wieder da!) zu ärgern: wesentlich angenehmer als Alltagskram!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.